plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

141 User im System
Rekord: 181
(17.10.2017, 04:00 Uhr)

 
 
 Tücher und mehr
  Suche:

 Habe gerade Lust zu schreiben 15.09.2005 (08:51 Uhr) Sabine

Hallo nochmal,

bei den Temperaturen,besonders abends, hatte ich gestern meinem Mann die Möglichkeit gegeben anstatt des Pyjamas mich in Tücher zu kleiden,damit ich im Bett nicht friere. Ich ließ ihm freie Hand,was er auch gerne tat.
Eines meiner größten Baumwolltücher legte er mir um die Hüften ,so das die Beine bis zu Füßen abgedeckt waren. Um den Oberkörper wurde mir ein weiteres Baumwolltuch gebunden,das er zu einem Dreieck gelegt mir über die Brüste band und im Rücken knotete. Um den Hals legte er mir locker ein Seidentuch,machte keinen Knoten und stopfte die Tuchenden unter das Tuch. Ein Baumwolltuch legte er zum Band und legte es mir zweimal um den Hals,knotete es nach vorne.
Eine Chiffonbluse bekam ich noch an,damit die Arme auch bedeckt waren. So trug er mich ins Bett und befühlte anschließend sein Meisterwerk - zum Schlafen kamen wir erstmal nicht .... .
LG Sabine
 Tücher sind toll 19.09.2005 (08:10 Uhr) Sabine

Guten Morgen,

es ist so kalt geworden,da ist es super schön die Tücher am Körper zu spüren.
Trage heute Wollstrumpfhose und Mini,mit Rolli und Tuch unterm Kragen. Haare zu einem Knoten und ein weißes Tuch,wie mein Rolli in weiß,umzu geschlungen.
Schöne Stiefel in schwarz,ich liebe es.
LG Sabine
 Re: Tücher sind toll 19.09.2005 (18:17 Uhr) Sabine

Hallo,der Tag war herrlich und ich möchte noch ein wenig vom WE erzählen.
Den Sa haben wir einen Verwöhnabend gemacht,wobei ich mal wieder in die devote Rolle verfiel und es sehr schön fand.
Mein Mann lag auf dem Bett und durfte Vorschläge machen,die ich dann umsetzte.
Zuerst zog ich mir die neuen Halterlosen Strümpfe an und einen String,die ich am Freitag selbst spendiert habe - Das Anziehen ist für den Partner super erregend. Mein Mann wollte,dass ich die Haare mir zum Knoten binde und ein Tuch ( Nickituch ) umzu  wickel,machte ich und sah ihm dabei in die Augen. Dann zog ich einen langen,schwarzen Crincle-Rock und Stiefeletten mit sehr spitzen Absatz an,kroch auf ihn zu und schmiegte mich an ihn. Nach einiger Zeit mußte ich mir die Augen verbinden,nahm dafür ein weinrotes Seidentuch und sollte mich auf die Bettkante setzen. Ich spürte seine Hände auf meinen Brüsten und legte meinen Kopf in den Nacken,einfach schön. Die Hände wurden mir nach hinten gebunden,die Arme zusammen und unterhalb sowie oberhalb der Brüste ein Tuch eng um den Körper geknotet. Meine Brüste wurden dann geknetet,gesaugt,eingecremt -himmlisch. Um meinen Hals band er mir erst ein Chiffontuch und dann noch als breites Band gelegt ein Baumwolltuch. Nach vorne wurde es geknotet,weil er so auf Knoten steht. Ich war so heiß,dass ich beim Stöhnen fast nicht merkte,wie er mir einen Vibrator zwischen die Beine schob und den String dafür nahm,das er nicht herausrutschen konnte. Nach,ich weiß nicht wieviel Minuten legte er mich auf den Rücken und ich ließ ihn wissen,das er es jetzt machen könnte,doch er zögerte es fieserweiße raus und stopfte mir nur ein geknülltes Tuch in mein erwartungsvollen Mund tief hinein. Das gab mir den Rest ,ich kam wie schon lange nicht mehr,schrie in die Knebelung ,wobei er jetzt schnell reagierte.... .
Dann lagen wir uns in den Armen,das Tuch um den Hals war ziemlich eng gewesen,was war bloß der Auslöser für solch ein schönes Gefühl,es war unbeschreiblich.
LG  Sabine
 Re: Habe gerade Lust zu schreiben 01.03.2006 (11:53 Uhr) Sabine
>
> Hallo nochmal,
>
> bei den Temperaturen,besonders abends, hatte ich gestern
> meinem Mann die Möglichkeit gegeben anstatt des Pyjamas
> mich in Tücher zu kleiden,damit ich im Bett nicht friere.
> Ich ließ ihm freie Hand,was er auch gerne tat.
> Eines meiner größten Baumwolltücher legte er mir um die
> Hüften ,so das die Beine bis zu Füßen abgedeckt waren. Um
> den Oberkörper wurde mir ein weiteres Baumwolltuch
> gebunden,das er zu einem Dreieck gelegt mir über die
> Brüste band und im Rücken knotete. Um den Hals legte er
> mir locker ein Seidentuch,machte keinen Knoten und
> stopfte die Tuchenden unter das Tuch. Ein Baumwolltuch
> legte er zum Band und legte es mir zweimal um den
> Hals,knotete es nach vorne.
> Eine Chiffonbluse bekam ich noch an,damit die Arme auch
> bedeckt waren. So trug er mich ins Bett und befühlte
> anschließend sein Meisterwerk - zum Schlafen kamen wir
> erstmal nicht .... .
> LG Sabine

Ich freue mich riesig auf heute abend, da werde ich mal wieder so richtig verpackt und habe ihn in " meiner Hand ".
Es ist immer ein tolles Erlebnis zu sehen, wie der eigene Mann dahinschmilzt und ich mit ihm machen kann,was ich will.
Die meisten Männer,denke ich, sind mehr oder weniger leicht rumzukriegen mit irgendwelchen Vorlieben, die sie nur ihrer Liebsten anvertrauen und damit ihre weiche Seite zeigen.
Ich liebe diese Seite nur zu gerne an meinem Mann,er ist dann immer so zärtlich ... .
Geht es Euch ähnlich ?
LG
Sabine
 Re: Habe gerade Lust zu schreiben 01.03.2006 (18:26 Uhr) Wyatt Earp
Jetzt geeeeeht's loooooooooooooooooooooss...!
 Re: Habe gerade Lust zu schreiben 02.03.2006 (08:32 Uhr) Aufpasser
> Jetzt geeeeeht's loooooooooooooooooooooss...!

Wir sind nicht mehr auf-zu-halten !!!! *looool*

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Tücher und mehr". Die Überschrift des Forums ist "Tücher und mehr".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Tücher und mehr | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.