plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

132 User im System
Rekord: 181
(17.10.2017, 04:00 Uhr)

 
 
 Tücher und mehr
  Suche:

 Vorschläge mit Tuch in der Umsetzung 29.07.2005 (09:38 Uhr) Sabine

So,ich fange mal mit dem Vorschlag von Jürgen an, der mir total gut gefiel und den ich gestern ausprobiert und heute zur Arbeit trage.
Zuerst noch ein paar Angaben zu meiner Person :
23 Jahre,171 cm groß, jetzt wieder blonde Haare ( soll ja auch passen )

Zur weißen 3/4tel Hose habe ich zwar kein beiges Ripp-Shirt gefunden,aber hellbraun. Schwerer Stoff,damit es eng anliegt und ca.5cm vor der Hose abschließt. Zopf etwas zur linken Seite geflochten und Zopfenden mit einem kleinen,braunen Seidentuch umwickelt,Tuchenden fallen mit den Haarenden zur linken Seite.Silberfarbene,große Creolen dazu. Braun-schwarzen Chiffonschal doppelt gelegt und durch die Schlaufen der Hose gezogen,links geknotet und zu einem Zopf geflochten. Habe es leicht abgewandelt,Jürgen - alle Kollegen/Kunden schauen auf die Zöpfe.
Danke dir,gefällt mir sehr,sehr gut.
Ich liebe es,auszuprobieren , muss nachher noch von gestern schreiben,was mein Mann getan hat.
LG Sabine
 Re: Vorschläge mit Tuch in der Umsetzung 29.07.2005 (10:09 Uhr) Unbekannt
Hallo,

es gibt hier auch ein "Selbstmord Forum" Vielleicht findet sich dort was passendes ...

viel Erfolg
 Re: Vorschläge mit Tuch in der Umsetzung 29.07.2005 (10:52 Uhr) Mario
> Hallo,
>
> es gibt hier auch ein "Selbstmord Forum" Vielleicht
> findet sich dort was passendes ...
>
> viel Erfolg

Danke für den Hinweis, du bist wohl drin gewesen. Bleib dort und unternimm den nächsten Versuch bald

viel Erfolg

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Tücher und mehr". Die Überschrift des Forums ist "Tücher und mehr".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Tücher und mehr | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.