plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

130 User im System
Rekord: 208
(08.01.2017, 16:28 Uhr)

 
 
 Tücher und mehr
  Suche:

 Was am WE anders ist als in der Woche 25.07.2005 (10:02 Uhr) Sabine
Hallo und schön,dass Jürgen und mark63 wieder schreiben

Hatten am Wochenende wieder ein paar sehr schöne Stunden zu Hause, wo wir einfach viel mehr mit Tüchern umgehen als in der Woche,auf der Arbeit oder im Alltag. Es ist für mich immer etwas ganz besonderes,wenn mein Mann mich an Tagen überrascht und dann in eine andere Welt entführt.
Als ich am Freitag nach Hause kam war das erste für mich Duschen. Wenn ich danach in die frischen Sachen schlüpfe ist das ein sehr angenehmes Gefühl. Ein Baumwolltuch um die Hüften gebunden und nichts drunter,dann einfach einen Satin-BH in schwarz und ein Top drüber. Da ich weiß wie er es gerne mag,wenn ich ein Tuch um den Hals trage,lege ich es zum Band ( Polyestertuch ) und lege es sehr eng um den Hals,knote es im Nacken und lasse die Tuchenden wild abstehen. Bei Polyester geht das. Die Haare hatte ich offen gelassen,weil sie dann noch erotisierender wirken und die Tuchenden ab und zu durch die Haare leuchten. Als er dann auch nach Hause kam leuchteten die Augen und die Begrüßung war stürmisch. Es ist immer wieder ein unbeschreibliches Gefühl mit diesen einfachen Mitteln soviel bei (m)einem Mann auszulösen und verwöhnt zu werden. Zuerst ist es Küssen,dann werden die Tuchknoten befühlt,der Körper gestreichelt und liebkost. In diesem Fall fand ich mich nachher nackt auf dem Sofa wieder,die Augen mit dem Tuch vom Hals verbunden,das Hüfttuch war plötzlich um meinen Hals gewickelt und ein weiteres hatte er mir in den Mund gestopft. Mag ich nicht immer - muß dann wirklich gut verwöhnt worden sein.
Es war einfach super,super schön für uns beide.
Danach duschten wir und zogen die Sachen an die jeder an dem anderen sehen wollte.
Er,ein blaues T-Shirt und beige Hose,was einfach klasse aussah mit gestylten Haaren. Ich einen,langen braunen crincle-Rock,weit ausgeschnittene,cremefarbene Bluse und braunes Seidentuch,zweimal um den Hals gebunden und zur rechten Seite geknotet.Tuchenden fielen nach vorne. Haare offen,damit er so richtig hineingreifen konnte. Stiefeletten dazu. Handtasche,damit ich für zwei,drei Tücher und so allerlei Kleinkrams noch Möglichkeiten habe- hatte ich aber nicht genutzt. Waren etwas Trinken und Schlendern.
Kennt ihr das auch,so ein richtig wohliges Gefühl und alles mit dem anderen zu teilen? Es war ein schöner Freitag. Ich liebe es.
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 25.07.2005 (15:41 Uhr) Sabine

Hallo zusammen,

freue mich schon auf gleich,wo ich meine jetzigen Sachen ausziehe und etwas anderes tragen werde. Sich anders zu kleiden macht irgendwie Spaß und mit immer anderen Tüchern das ganze anzufangen. Werde gleich einen weißen Mini tragen und einen Seidenschal,sehr lang,zuerst eng um den Hals führen,dann vorne kreuzen und über die Brüste legen,im Rücken knoten,so dass die Enden bis kurz zum Po fallen. Die Brust ist leicht darunter zu erkennen,eine weiße Bluse,sehr dünner Baumwollstoff drüber. Werde die Haare nach oben binden und mir einen Turban aus einem Tuch wickeln,das mit Glitzerfäden durchwebt ist. Mal sehen,was heute abend noch so passiert. Diesen Druck um den Kopf,Hals und die Brüste zu spüren.... Vielleicht lasse ich mir um die Handgelenke noch jeweils ein Tuch binden.
Bis bald,was sind eure Vorlieben oder eures Partners ?
LG Sabine

 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 26.07.2005 (00:16 Uhr) Jürgen02


Hallo zusammen,

die Tuchenden haben auf mich auch eine erotische Wirkung. Aber genauso erotisch finde ich geknotete Hemden/Blusen. Dabei sollte das/die Hemd/Bluse vom Schnitt her groß sein.
Die Enden am Knoten sollten dann so ca. 20-25 cm lang sein und nach unten fallen bis auf Höhe des ersten Knopfes der Jeans. Und dann noch in weiß. Mag nicht die Blusen die mal Mode waren die extra vorne länger waren damit man sie knoten konnnte!

Meine Vorlieben?
Oh, wenn ich die jetzt alle nennen würde die mit Hemden/Blusen und Tüchern zusammen hängen würde das den Rahmen sprengen.
Aber eine verrate ich jetzt. Ich mag es sehr gerne, wenn ich auf dem Sofa liege oder im Bett und alles ist mit Tüchern ausgelegt und man liegt Nackt darauf. Ich habe die Augen dabei mit einem Tuch verbunden und merke, wie mein Schatz mit einem Seidentuch über meinen Körper streicht. Zuerst macht sie das indem sie das Tuch an einem Ende festhält und über den ganzen Körper damit streichelt. Zum Schluß am besten Stück angekommen nimmt sie das Tuch an beiden Enden Diagonal und streichelt dann über .... dann dauert es etwas und es ist passiert ohne das sie die Hand und... dabei benutzt hat. Das machen wir hier und schon mal......

Hm, der Gedanke dabei........

Wie schreibst du immer so schön Bine "ich liebe es"

LG Jürgen

 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 26.07.2005 (08:40 Uhr) Sabine
>
>
> Hallo zusammen,
>
> die Tuchenden haben auf mich auch eine erotische Wirkung.
> Aber genauso erotisch finde ich geknotete Hemden/Blusen.
> Dabei sollte das/die Hemd/Bluse vom Schnitt her groß
> sein.
> Die Enden am Knoten sollten dann so ca. 20-25 cm lang
> sein und nach unten fallen bis auf Höhe des ersten
> Knopfes der Jeans. Und dann noch in weiß. Mag nicht die
> Blusen die mal Mode waren die extra vorne länger waren
> damit man sie knoten konnnte!

Habe ein Top mir vor einiger Zeit geschneidert,bei dem ein Ring um den Hals gelegt wird,im Nacken geschlossen,um dem ganzen Halt zu geben,dann werden die Enden des Tops im Rücken geknotet. Enden fallen ca. 20cm zum Po.
Gefällt dir sowas auch ?

>
> Meine Vorlieben?
> Oh, wenn ich die jetzt alle nennen würde die mit
> Hemden/Blusen und Tüchern zusammen hängen würde das den
> Rahmen sprengen.
> Aber eine verrate ich jetzt. Ich mag es sehr gerne, wenn
> ich auf dem Sofa liege oder im Bett und alles ist mit
> Tüchern ausgelegt und man liegt Nackt darauf. Ich habe
> die Augen dabei mit einem Tuch verbunden und merke, wie
> mein Schatz mit einem Seidentuch über meinen Körper
> streicht. Zuerst macht sie das indem sie das Tuch an
> einem Ende festhält und über den ganzen Körper damit
> streichelt. Zum Schluß am besten Stück angekommen nimmt
> sie das Tuch an beiden Enden Diagonal und streichelt dann
> über .... dann dauert es etwas und es ist passiert ohne
> das sie die Hand und... dabei benutzt hat. Das machen wir
> hier und schon mal......

Ist eine prima Idee,werden wir mal probieren. Seid ihr dann beide entkleidet,erzählt dein Schatz dir noch etwas dabei oder reicht wirklich nur das Streicheln ?
Ich erzähle ihm schonmal,was ich vorhabe oder berichte von einem Tag in Marokko,wo die Frauen verschleiert sind....
LG Sabine

>
> Hm, der Gedanke dabei........
>
> Wie schreibst du immer so schön Bine "ich liebe es"
>
> LG Jürgen
>
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (05:53 Uhr) Jürgen02
Hallo zusammen,

ja, das Top was du dir geschneidert hast gefällt mir auch sehr sogar. Aus welchem Stoff hast du es geschneidert?

Mein Schatz erzählt mir nichts dabei. Ich genieße es einfach. Die zärtlichen Berührungen und ......
Manno, was schreibe ich hier. Werde ja schon rot dabei.
So wie ich das sehe habe ich hier nicht nur eine gefunden die ihr Tuch nur gerne nur um den Hals trägt *lol*.

Denke mal wir beide sind absolute Tuchfetischisten! Ich zumindest kann das nur bestätigen. Nur leider kenne ich sonst keine Leute die auf sowas abfahren.

Im Winter trage ich dann auch mal Tücher, wenn es so richtig kalt ist. Das sind große Tücher aus Baumwolle 1x1 Meter groß. Die waren früher mal sehr "In" mittlerweile bekommt man sie fast nicht mehr zu kaufen. Mann bekommt sie in allen Farben,"Elefanten-" oder als "Blümchenmuster. Kaufen kann man sie noch bei Ebay. Schau mal nach beim Nick "Marigitgrosshandel" sie bietet die Tücher noch an. Sie sind aus dünner Baumwolle und unheimlich weich und noch günstig dabei.

Bein Sport als Stirnband wegen Schweiß. Zu Hause trage ich dann auch mal eins aber nur in der Wohnung wo mich dann auch - außer meiner Frau -  keiner damit sieht.

Ansonsten habe ich früh in der Kindheit diese Leidenschaft
für Tücher erfahren. Hatte dann als Jungendlicher angefangen Tücher beim Mofa Fahren zu tragen. Mit den Jahren hatte ich dann angefangen diverse Tücher nach Farben und Muster meist Paisley zu sammeln. Die aus Baumwolle 55x55 cm auch wenige die größer waren 60x60 und 75x75 ausschließlich aus Baumwolle. Hersteller Craftet with pride USA und einige deutsche Hersteller z.B. Hammerschmid,
stellen Trachtenmode her haben aber hier und da auch Tücher aus Baumwolle, die zwar teuer sind aber die sehr gut gekämmte Baumwolle fühlt sich auch an wie Seide.
Mit den Jahren sind dann auch welche aus Polyester und Seide dazugekommen auch einige mit Mischgewebe 50% Baumwolle und 50% Polyester. Nur die kann man als Mann schlecht draußen in der Öffentlichkeit tragen.

Wie ich aus den Zeilen entnehmen kann schreibst du hier im Forum während der Arbeitszeit oder?
Das kann ich leider nicht, schade. Sonst könnte ich ab und an mal schneller antworten.

Was hast du heute an Sabine?

LG Jürgen
 Mittwoch, natürlich mit Tuch 27.07.2005 (08:38 Uhr) Sabine
> Hallo zusammen,
>
> ja, das Top was du dir geschneidert hast gefällt mir auch
> sehr sogar. Aus welchem Stoff hast du es geschneidert?

es ist ein Mischgewebe aus Baumwolle/Polyester in hellblau, hatte ich gestern abend an. Wenn,ist es immer spannend,öffnet mein Mann es oben oder hinten

>
> Mein Schatz erzählt mir nichts dabei. Ich genieße es
> einfach. Die zärtlichen Berührungen und ......
> Manno, was schreibe ich hier. Werde ja schon rot dabei.
> So wie ich das sehe habe ich hier nicht nur eine gefunden
> die ihr Tuch nur gerne nur um den Hals trägt *lol*.

Schade,dass sie nicht auch Tücher trägt, hätte für dich bestimmt einen Reiz mehr,oder? Aber genial,wenn der andere es toleriert

>
> Denke mal wir beide sind absolute Tuchfetischisten! Ich
> zumindest kann das nur bestätigen. Nur leider kenne ich
> sonst keine Leute die auf sowas abfahren.

Mir gehts genauso,ich könnte den ganzen Tag in einer Tuchwelt leben :-). Wenn ich so in meinem Bekanntenkreis nach Vorlieben nachfrage,dann ist es bei vielen ein Tabu-Thema-leider. Männer unterhalten sich wohl unter sich und Frauen wieder unter sich.

>
> Im Winter trage ich dann auch mal Tücher, wenn es so
> richtig kalt ist. Das sind große Tücher aus Baumwolle 1x1
> Meter groß. Die waren früher mal sehr "In" mittlerweile
> bekommt man sie fast nicht mehr zu kaufen. Mann bekommt
> sie in allen Farben,"Elefanten-" oder als
> "Blümchenmuster. Kaufen kann man sie noch bei Ebay. Schau
> mal nach beim Nick "Marigitgrosshandel" sie bietet die
> Tücher noch an. Sie sind aus dünner Baumwolle und
> unheimlich weich und noch günstig dabei.
>
> Bein Sport als Stirnband wegen Schweiß. Zu Hause trage
> ich dann auch mal eins aber nur in der Wohnung wo mich
> dann auch - außer meiner Frau -  keiner damit sieht.
>
> Ansonsten habe ich früh in der Kindheit diese
> Leidenschaft
> für Tücher erfahren. Hatte dann als Jungendlicher
> angefangen Tücher beim Mofa Fahren zu tragen. Mit den
> Jahren hatte ich dann angefangen diverse Tücher nach
> Farben und Muster meist Paisley zu sammeln. Die aus
> Baumwolle 55x55 cm auch wenige die größer waren 60x60 und
> 75x75 ausschließlich aus Baumwolle. Hersteller Craftet
> with pride USA und einige deutsche Hersteller z.B.
> Hammerschmid,
> stellen Trachtenmode her haben aber hier und da auch
> Tücher aus Baumwolle, die zwar teuer sind aber die sehr
> gut gekämmte Baumwolle fühlt sich auch an wie Seide.
> Mit den Jahren sind dann auch welche aus Polyester und
> Seide dazugekommen auch einige mit Mischgewebe 50%
> Baumwolle und 50% Polyester. Nur die kann man als Mann
> schlecht draußen in der Öffentlichkeit tragen.
>
> Wie ich aus den Zeilen entnehmen kann schreibst du hier
> im Forum während der Arbeitszeit oder?
> Das kann ich leider nicht, schade. Sonst könnte ich ab
> und an mal schneller antworten.

Ja,wenn wenig los ist,dann kann ich hier schön posten.

>
> Was hast du heute an Sabine?

Bin heute mit weißer 3/4tel Hose unterwegs und Korksandaletten. Bauchnabelfreies,rotes Top und einen schwarzen Seidenschal,von vorne nach hinten gelegt und im Nacken locker geknotet. Tuchenden fallen zum Po. dann habe ich die Haare mal gegelt und streng nach hinten gebunden,mit einem Haargummi fixiert und ein rot-schwarzes Nickituch fest umzu gebunden.Tuchenden versteckt. Große,schwarze Creolen dazu. Einen Armreifen um den Oberarm gelegt mit einem Schlangenmuster-probiere ich halt mal.
Kannst gerne wieder etwas vorschlagen,trage fast alles. Hauptsache mit Tuch.
LG Sabine

>
> LG Jürgen
 Re: Mittwoch, natürlich mit Tuch 27.07.2005 (09:00 Uhr) Unrat
hallo,

schlach mal vor -Tuch um Hals und Enden oben an Baum!!!

Unrat
 Re: Mittwoch, natürlich mit Tuch 27.07.2005 (11:16 Uhr) Mario
> hallo,
>
> schlach mal vor -Tuch um Hals und Enden oben an Baum!!!
>
> Unrat

Und dich dran - geh doch ins Unratforum :-)
M
 Re: Mittwoch, natürlich mit Tuch 28.07.2005 (08:55 Uhr) Jürgen02
Hallo zusammen, hi Bine,

okay, ein neuer Vorschlag für dein Outfit.

Die weiße 3/4 würde dazu gut passen. Als Oberteil schlage ich ein Ripp-Shirt, Farbe beige - uni, vor. Eng anliegend und zwischen Hose und Shirt ein wenig Haut zeigen. Nicht zuviel und auch nicht nabelfrei. Die Haare als Zopf geflochten einfaches Muster. Solltest du rechtshänder sein, dann denn Zopf auf der linken Seite fallen lassen. Zopf fällt zwischen Nacken und Ohren also etwas seitlich. Dazu schöne Creolen nach Möglichkeit große, Frabe silber. Welchen Schmuck trägst du sonst noch? Platin, Gold oder Silber?
In den Hosenschlaufen ein Tuch. Farbe beige oder in braun. Das Tuch sollte groß sein, damit die Enden am Knoten schön runterhängen können ca. 20cm. Nicht uni sondern Paisley in Baumwolle oder Seide kein Polyester. Geknotet wird es etwas seitlich so auf Beckenhöhe. Diagonal zu der Seite wo der Zopf fällt.
So, hoffe es war einiger maßen verständlich. Ein Tuch bei diesen schwülen Temperaturen um den Hals wollte ich dir nicht zumuten.

LG Jürgen


 Re: Mittwoch, natürlich mit Tuch 28.07.2005 (11:01 Uhr) Sabine
> Hallo zusammen, hi Bine,
>
> okay, ein neuer Vorschlag für dein Outfit.
>
> Die weiße 3/4 würde dazu gut passen. Als Oberteil schlage
> ich ein Ripp-Shirt, Farbe beige - uni, vor. Eng anliegend
> und zwischen Hose und Shirt ein wenig Haut zeigen. Nicht
> zuviel und auch nicht nabelfrei. Die Haare als Zopf
> geflochten einfaches Muster. Solltest du rechtshänder
> sein, dann denn Zopf auf der linken Seite fallen lassen.
> Zopf fällt zwischen Nacken und Ohren also etwas seitlich.
> Dazu schöne Creolen nach Möglichkeit große, Frabe silber.
> Welchen Schmuck trägst du sonst noch? Platin, Gold oder
> Silber?
> In den Hosenschlaufen ein Tuch. Farbe beige oder in
> braun. Das Tuch sollte groß sein, damit die Enden am
> Knoten schön runterhängen können ca. 20cm. Nicht uni
> sondern Paisley in Baumwolle oder Seide kein Polyester.
> Geknotet wird es etwas seitlich so auf Beckenhöhe.
> Diagonal zu der Seite wo der Zopf fällt.
> So, hoffe es war einiger maßen verständlich. Ein Tuch bei
> diesen schwülen Temperaturen um den Hals wollte ich dir
> nicht zumuten.
>
> LG Jürgen
>
Hallo Jürgen und alle

Ein schöner Vorschlag,den ich morgen ausprobieren werde oder abends-mal sehen. Ich trage fast ausschließlich Silber und Edelstahl,Gold selten und Platin kann ich mir nicht leisten. Bei uns ist es nicht so schwül und deshalb bin ich mit Tuch unterwegs. Zu einem khakifarbenen Mini,dünne halterlose Strümpfe mit Muster, dunkelgrünes Shirt und ein braunes Seidentuch zum Band gelegt,von vorne um den Hals geführt,hinten kleinen Knoten und dann nach vorne die Tuchenden miteinander verknotet und über das Tuch gelegt. Ein ganz kleiner Knoten ist zu erkennen,mit winzigen Tuchenden. Haare zum Knoten gebunden und ein farbenähnliches  Seidentuch,wie Mini,um den Kopf und Haarknoten gebunden. Sieht immer ein bißchen Südländisch aus,aber mit Ohrringen und gut geschminkt sehr edel. Eine Haarlocke schaut raus.
LG Sabine
 Re: Mittwoch, natürlich mit Tuch 28.07.2005 (11:08 Uhr) Jürgen02
Hi Bine,
auch ein sehr tolles Outfit, das du heute trägst. Ich mag sehr gerne lange Haare bei Frauen. Könnte nicht mit einer Frau zusammen sein, die kurze Haare hat. Das mindeste ist schulterlang. Desweiteren mag ich auch den südlandischen Stil. Ich selber habe nicht viel Schmuck. Aber das was ich habe ist ausschließlich Platin.

LG Jürgen
 Donnerstag, natürlich mit Tuch 28.07.2005 (14:44 Uhr) Sabine
> Hi Bine,
> auch ein sehr tolles Outfit, das du heute trägst. Ich mag
> sehr gerne lange Haare bei Frauen. Könnte nicht mit einer
> Frau zusammen sein, die kurze Haare hat. Das mindeste ist
> schulterlang. Desweiteren mag ich auch den südlandischen
> Stil. Ich selber habe nicht viel Schmuck. Aber das was
> ich habe ist ausschließlich Platin.
>
> LG Jürgen

Das sagt mein Mann auch mir immer wieder,wenn ich die Haare abschneide,dann wäre es vorbei. Glaube ich aber nicht - er ist mir schon verfallen mit Haut und Haar :-) .
Bist du denn schon verzaubert worden,durch deine Partnerin,wie sie sich mal verschleiert dir genähert hat oder andersrum,was gefällt dir an dem Stil,wo Frauen ja mehr verdecken als zu erkennen ist ?
LG Sabine
PS: Halstuch ist ab,es ist unerträglich schwül
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 26.07.2005 (09:13 Uhr) Sabine
>
> Hallo zusammen,
>
> freue mich schon auf gleich,wo ich meine jetzigen Sachen
> ausziehe und etwas anderes tragen werde. Sich anders zu
> kleiden macht irgendwie Spaß und mit immer anderen
> Tüchern das ganze anzufangen. Werde gleich einen weißen
> Mini tragen und einen Seidenschal,sehr lang,zuerst eng um
> den Hals führen,dann vorne kreuzen und über die Brüste
> legen,im Rücken knoten,so dass die Enden bis kurz zum Po
> fallen. Die Brust ist leicht darunter zu erkennen,eine
> weiße Bluse,sehr dünner Baumwollstoff drüber. Werde die
> Haare nach oben binden und mir einen Turban aus einem
> Tuch wickeln,das mit Glitzerfäden durchwebt ist. Mal
> sehen,was heute abend noch so passiert. Diesen Druck um
> den Kopf,Hals und die Brüste zu spüren.... Vielleicht
> lasse ich mir um die Handgelenke noch jeweils ein Tuch
> binden.
> Bis bald,was sind eure Vorlieben oder eures Partners ?
> LG Sabine
>
Hatte die Sachen wie beschrieben an und meinen Mann total in der Hand. Ein Streicheln,an der richtigen Stelle und mir war klar,was mich erwartet. Als er dann mit seiner Hand unter das Tuch über den Brüsten ging,fing für mich eine andere Zeit an. Dann merkte ich auch fast nicht,wie mir der Turban gelöst wurde,die Hände auf den Rücken gebunden und der ganze Stoff von meinem Körper gestreift. Hände gebunden,er hinter mir,ich sein bestes Stück in der Hand,seine Hände an und um meinen Körper... unbeschreiblich.
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (09:48 Uhr) gert
Hi Sabine,

Du solltest Dich einmal richtig fesseln mit Tüchern lassen. Oben frauf noch einen Friseurumhang, eben di Haut richtig abdecken. Dann noch ein kleines Tuch in den Mund stecken lassen und dann eine richtige Massage an den richtigen Stellen :)
LG Gert
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (10:57 Uhr) Sabine
> Hi Sabine,
>
> Du solltest Dich einmal richtig fesseln mit Tüchern
> lassen. Oben frauf noch einen Friseurumhang, eben di Haut
> richtig abdecken. Dann noch ein kleines Tuch in den Mund
> stecken lassen und dann eine richtige Massage an den
> richtigen Stellen :)
> LG Gert

Hallo Gert,

mit Tüchern lasse ich mich sehr gerne fesseln. Auf einem Stuhl,aber öfter im Stehen,weil dann mein Mann mehr Möglichkeiten hat. Statt des Friseurumhangs nimmt er dann einen Pareo oder ähnlich großes Tuch,das er mir vor der Fesselung um den Körper wickelt und die wichtigen Stellen ausspart. Die Hände nach hinten gebunden,Arme zusammen gebunden,dann kommen die Brüste mehr zur Geltung.
Hast du da auch Erfahrungen mit Partnerin ?
LG  Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (11:08 Uhr) gert
Hi Sabine,

oh ja, ich liebe meine Partnerin mit Tüchern zu fesseln. Wie gesagt ich mag erotische Friseurspiele mit Tüchern. Gerade wenn der Umhang oder Halstuch am Hals gleitet oder über den Körper fährt und Du nicht weisst was passiert, dass ist spannung pur. Kannst Du Deine Brüste auch ewas abbinden ? Magst Du es wenn Du ein Tuch in den Mund gesteckst bekommst ?
LG Gert
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (11:29 Uhr) Sabine
> Hi Sabine,
>
> oh ja, ich liebe meine Partnerin mit Tüchern zu fesseln.
> Wie gesagt ich mag erotische Friseurspiele mit Tüchern.
> Gerade wenn der Umhang oder Halstuch am Hals gleitet oder
> über den Körper fährt und Du nicht weisst was passiert,
> dass ist spannung pur. Kannst Du Deine Brüste auch ewas
> abbinden ? Magst Du es wenn Du ein Tuch in den Mund
> gesteckst bekommst ?
> LG Gert

Fesselt sie auch mal dich ? Ist sie eher devot ?
Das mit der Spannung,finde ich/wir auch so prickelnd,Tuch eng um den Hals oder Knoten zu spüren.
Meine Brüste stütze entweder ich oder er macht es mit einem Tuch,das erst um den Hals geführt wird,vor den Brüsten geknotet und dann unter diesen fest zum Rücken geführt wird.
Nehme aber auch BH´s mit Halbschale dafür.
Ein Tuch im Mund mag ich nicht immer,ich muß einfach dafür dann innerlich frei sein,dann ist es mir ziemlich egal,ob es ein Tuch mit Knoten ist,ohne oder auch andere Gegenstände sind. Es erregt mich dann,wenn ich es zulasse bis ins Unermeßliche,gedämpft durch die Knebelung meine Lust heraus zu schreien ( Nachbarn würden sonst alles mitkriegen :-) )
Läßt du dich auch knebeln ?
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (11:42 Uhr) gert
>
Ja finde ich auch gut. Gefühle unterdrückt zu bekommen auf eine samfte aber dominante Art macht mich an. Tücher haben eben eine starke Wirkung. Hast Du auch solche Gefühle, wenn Du beim Friseur auf dem Stuhl sitzt ? Hast Du schon einmal ein Halstuch beim Friseur umgelassen ?
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (11:50 Uhr) Sabine
> >
> Ja finde ich auch gut. Gefühle unterdrückt zu bekommen
> auf eine samfte aber dominante Art macht mich an. Tücher
> haben eben eine starke Wirkung. Hast Du auch solche
> Gefühle, wenn Du beim Friseur auf dem Stuhl sitzt ? Hast
> Du schon einmal ein Halstuch beim Friseur umgelassen ?

Beim Friseur habe ich noch nie darauf geachtet,aber das Halstuch nehme ich immer ab. Wenn ich ein Tuch im Haar oder den Haarknoten habe ist es ein super wohliges Gefühl,wenn die Friseurin es abnimmt und mir in die Hand legt. Ich spiele dann gerne damit rum.
Was macht dich denn beim Friseur zusätzlich an,die Frauen wie sie gekleidet sind ?
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 27.07.2005 (20:37 Uhr) gert
Ja ich mag es wenn der Rasierer am Nacken hoch fährt aber auch wenn der Umhang oder erst die Halskrause eng am Hals festgemacht wird. Ich liebe Berührungen, am liebsten am Kopf und auf Haare stehe ich auf , also die Kombination ist einfach gut. Probiere doch einmal ein Halstuch, locker gebunden umzubehalten unter dem Umgang - ein geiles Gefühl. Wenn dann noch die Friseurin ein Halstucj trägt und ist der Besuch perfekt. Allerdings hatte ich es noch nicht häufig, das eine Fiseurin eine Halstuch trug.

LG Gert
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 28.07.2005 (17:36 Uhr) Sabine
> Ja ich mag es wenn der Rasierer am Nacken hoch fährt aber
> auch wenn der Umhang oder erst die Halskrause eng am Hals
> festgemacht wird. Ich liebe Berührungen, am liebsten am
> Kopf und auf Haare stehe ich auf , also die Kombination
> ist einfach gut. Probiere doch einmal ein Halstuch,
> locker gebunden umzubehalten unter dem Umgang - ein
> geiles Gefühl. Wenn dann noch die Friseurin ein Halstucj
> trägt und ist der Besuch perfekt. Allerdings hatte ich es
> noch nicht häufig, das eine Fiseurin eine Halstuch trug.
>
> LG Gert

Berührungen am Kopf habe ich auch gerne,besonders,wenn meine Haare leicht gezogen werden und mit ihnen gespielt wird.
Das mit dem Halstuch probiere ich mal aus,Hauptsache,die Haare fallen nicht dazwischen.
Bindest du dir auch Tücher in der Nacht um ?
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 28.07.2005 (17:43 Uhr) gert
Nein die Hare können nicht dazwischen fallen, da das Halstuch ja unter dem Umhang ist. Der Umhang ist also über dem Halstuch. Ja, ab und zu mach eich mir Nachts auch ein Halstuch um. Hattest Du heute ein Tuch um ?
LG Gert
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 28.07.2005 (17:58 Uhr) Sabine
> Nein die Hare können nicht dazwischen fallen, da das
> Halstuch ja unter dem Umhang ist. Der Umhang ist also
> über dem Halstuch. Ja, ab und zu mach eich mir Nachts
> auch ein Halstuch um. Hattest Du heute ein Tuch um ?
> LG Gert

Ja,hatte ich - Betonung liegt auf hatte. In einer der Mails vom Vormittag hatte ich meinen heutigen Stil geschrieben.
Gehe gleich zum Schwimmen,endlich.
LG Sabine
 Re: Was am WE anders ist als in der Woche 28.07.2005 (18:04 Uhr) gert
ich habe mir für heute Abend einen Friseur nach Hause bestellt. Ich weiss nicht ob sie ein Halstuch um hat, ich denke bei der Hitze nicht aber ich sammle allen Mut sie zu fragen, ob sie eines ummachen würde ? oder nicht ? mal sehen - könnte spannend werden.
LG Gert
 @Gert und Sabine 28.07.2005 (22:55 Uhr) Fragender
Hallo zusammen,

schön daß es endlich ein neues Forum gibt :-)
Warum hats denn im alten Forum keine Ankündigung gegeben? :(

Noch eine Frage hätte ich @Gert: bist Du ein Mann oder eine Frau?

Interessiert mich halt, da ich das Forum auch vernünftig mitverfolgen will :-)

Viele Grüße!
 Re: @Gert und Sabine 29.07.2005 (08:48 Uhr) Sabine
> Hallo zusammen,
>
> schön daß es endlich ein neues Forum gibt :-)
> Warum hats denn im alten Forum keine Ankündigung gegeben?
> :(
Gab es,lieber Unbekannter- vor ca. 3Wochen
LG Sabine

>
> Noch eine Frage hätte ich @Gert: bist Du ein Mann oder
> eine Frau?
>
> Interessiert mich halt, da ich das Forum auch vernünftig
> mitverfolgen will :-)
>
> Viele Grüße!
 Re: @Gert und Sabine 29.07.2005 (11:26 Uhr) Fragender
> Gab es,lieber Unbekannter- vor ca. 3Wochen
"Unbekannt" sind wir doch hier alle, oder? ;-)

Wo war das Posting denn? Hast Du den Link zu dem Beitrag? Finde es nicht, ist ja aber auch egal...

Ist "Gert" denn nun männlich oder weiblich?

Grüße,
einer von vielen Unbekannten
 Re: @Gert und Sabine 02.08.2005 (19:23 Uhr) Sabine
> > ob gert männlich oder weiblich ist ,weiß ich nicht,aber ich dachte männlich :-)
LG Sabine

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Tücher und mehr". Die Überschrift des Forums ist "Tücher und mehr".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Tücher und mehr | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.