plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

131 User im System
Rekord: 208
(08.01.2017, 16:28 Uhr)

 
 
 Tücher und mehr
  Suche:

 Was läßt sich auch Nachts tragen ? 02.08.2005 (19:27 Uhr) Sabine

Hallo zusammen,

werde in der Nacht nur ein Baumwolltuch über die Brüste binden,hinten knoten.
LG Sabine

ps: und ihr ?
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 02.08.2005 (21:52 Uhr) Annika
na eine Augenbinde natürlich!

Ein Baumwolltuch über die Brüste ist irgendwie blöd, weil es beim Schlafen ständig wegrutscht.

Liebe Grüße
Annika

P.S. hab gerade Euer Forum gefunden und lese mich jetzt mal durch die Beiträge durch :)
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 02.08.2005 (23:16 Uhr) Jürgen02
Hallo zusammen, hallo Bine,

ein Tuch um die Brüste gebunden und hinten geknotet
ist okay. Etwas stramm geknotet rutscht es auch nicht
(denke ich mal).

LG Jürgen
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 02.08.2005 (23:19 Uhr) Annika
Es rutscht GANZ sicher.

Probiers mal aus :)
Vielleicht mit Deiner Freundin, wenn Du eine hast.

Außerdem, was soll es mir bringen? Es ist nur irgendwie nervig, rutscht weg, drückt usw. Für nichts. Wie gesagt, probiers mal aus. Als Frau weiß ich, wovon ich da rede :)

Eine Augenbinde ist da besser: wenn es um sechs draußen hell wird, sieht man alles trotzdem nur dunkel und ich kann weiter schlafen :)

Liebe Grüße
Annika
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 02.08.2005 (23:29 Uhr) Jürgen02
Hallo Annika,
nein, eine Freundin habe ich nicht. Ich glaube dir auch, das es bei dir rutscht. Bin aber fest überzeugt, dass es nicht bei allen Frauen rutscht. Was es bringen soll?
Ich finde den Anblick einfach schön....
Trägst du sonst auch gerne Tücher?
Vielleicht biste ja noch im Boad und wir könnten noch was schreiben.

LG Jürgen
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 03.08.2005 (07:57 Uhr) Sabine

Guten Morgen,Ihr beiden

Annika hat z.T. recht,aber es kommt auf das Legen des Tuches an. Ich lege es zum Dreieck und schlage es im oberen Bereich zweimal um,dadurch entsteht wie eine Kante.
LG Sabine
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 04.08.2005 (00:17 Uhr) Annika
Hi,

ich weiß auch nicht, aber es rutscht einfach...
An zu kleiner Oberweite liegts nicht :-)
Aber egal, ich find das sowieso blöd nachts. Da gibt es doch viel schönere Kleidungsstücke für, oder nicht?
Jedenfalls würde ich so ein Tuch nachts nicht tragen.

Was ich recht oft mache ist mit verbundenen Augen schlafen, das finde ich schön :-))
Und wenn es richtig kalt ist gehe ich auch mal mit Halstuch ins Bett, dafür nehme ich dann meistens so ein großes Baumwolltuch.

Die hab ich schon früher während meiner Teeniezeit getragen, damals waren sie ganz in und auch viele Jungs hatten die. Wurden irgendwie immer ganz groß und wild um den Hals gelegt ;)

Ich hab schon früher fast jeden Tag ein Halstuch getragen, ich hab die großen Tücher aber immer zum Band gefaltet, mehrfach eng um den Hals gewickelt und im Nacken fest gebunden. Zum etwas weiteren Ausschnitt sah das viel besser aus als wenn man die Tücher groß ausbreitet :)
Und ich glaub den Jungs hat das auch ganz gut gefallen so :))

Na ja heute sind die ja etwas aus der Mode gekommen, wobei ich sie nach wie vor schön finde. Gefallen sie Euch auch noch? Ich meine, nicht wenn sie wie ein großer Sabberlatz um den Hals hängen ;-), sondern wenn sie schön eng gebunden sind?

Ich habe auch noch recht viele davon, allerdings trage ich die nur noch selten. Meistens zu Hause, beim Joggen, manchmal im Cabrio, aber insgesamt eben seltener.

Im Alltag trage ich jetzt auch fast immer kleine Seidentücher, aber dazu später noch mehr...

Man muß ja nicht gleich alles auf einmal schreiben, nicht? :)

Liebe Grüße
Annika
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 04.08.2005 (12:21 Uhr) Sabine
> Hi,
>
> ich weiß auch nicht, aber es rutscht einfach...
> An zu kleiner Oberweite liegts nicht :-)
> Aber egal, ich find das sowieso blöd nachts. Da gibt es
> doch viel schönere Kleidungsstücke für, oder nicht?
> Jedenfalls würde ich so ein Tuch nachts nicht tragen.
>
> Was ich recht oft mache ist mit verbundenen Augen
> schlafen, das finde ich schön :-))
> Und wenn es richtig kalt ist gehe ich auch mal mit
> Halstuch ins Bett, dafür nehme ich dann meistens so ein
> großes Baumwolltuch.
>
> Die hab ich schon früher während meiner Teeniezeit
> getragen, damals waren sie ganz in und auch viele Jungs
> hatten die. Wurden irgendwie immer ganz groß und wild um
> den Hals gelegt ;)
>
> Ich hab schon früher fast jeden Tag ein Halstuch
> getragen, ich hab die großen Tücher aber immer zum Band
> gefaltet, mehrfach eng um den Hals gewickelt und im
> Nacken fest gebunden. Zum etwas weiteren Ausschnitt sah
> das viel besser aus als wenn man die Tücher groß
> ausbreitet :)
> Und ich glaub den Jungs hat das auch ganz gut gefallen so
> :))
>
> Na ja heute sind die ja etwas aus der Mode gekommen,
> wobei ich sie nach wie vor schön finde. Gefallen sie Euch
> auch noch? Ich meine, nicht wenn sie wie ein großer
> Sabberlatz um den Hals hängen ;-), sondern wenn sie schön
> eng gebunden sind?
>
> Ich habe auch noch recht viele davon, allerdings trage
> ich die nur noch selten. Meistens zu Hause, beim Joggen,
> manchmal im Cabrio, aber insgesamt eben seltener.
>
> Im Alltag trage ich jetzt auch fast immer kleine
> Seidentücher, aber dazu später noch mehr...
>
> Man muß ja nicht gleich alles auf einmal schreiben,
> nicht? :)
>
> Liebe Grüße
> Annika

Hallo Annika

Trage die Baumwolltücher auch gerne mal um den Hals im Bett,dann zum Band gelegt und zweimal um den Hals gelegt,hinten geknotet. Tuchenden lasse ich ab und an nach vorne hängen,wenn man(m)vielleicht noch etwas machen möchte ....
Im Alltag trage ich sie nur,wenn ich mit einer Jeans und offener Bluse unterwegs bin,dann lieber Tuchenden nach vorne  und ganz selten hinten geknotet.
Es paßt meiner Meinung besser zu den Teenies,vielleicht liegt es auch daran,dass ich in der Zeit ob auf der Kirmis oder Partys die Baumwolltücher fast immer dabei hatte und mit Jungs viel Spaß hatte.
LG Sabine
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 04.08.2005 (14:07 Uhr) Annika
Hallo Sabine,

tja, aus dem Grund (->Teeniezeit) trage ich sie heute ja auch nicht mehr oft.
Wobei ich vorne geknotet nicht so toll finde, da hängt ja dann noch ein halber Meter Tuch herunter ;-)
Ich finde, als enges Band haben sie eher was. Aber jede so wie sie mag, oder?

Ja, wir hatten früher auch oft viel Spaß mit den Tüchern... :))

Was habt Ihr denn so alles gemacht?

LG Annika
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 14.09.2005 (10:34 Uhr) Sabine
> Hallo Sabine,
>
> tja, aus dem Grund (->Teeniezeit) trage ich sie heute ja
> auch nicht mehr oft.
> Wobei ich vorne geknotet nicht so toll finde, da hängt ja
> dann noch ein halber Meter Tuch herunter ;-)
> Ich finde, als enges Band haben sie eher was. Aber jede
> so wie sie mag, oder?
>
> Ja, wir hatten früher auch oft viel Spaß mit den
> Tüchern... :))
>
> Was habt Ihr denn so alles gemacht?
>
> LG Annika

Hallo Annika,

in der Zeit,es sind schon fast 16 Jahre her,haben wir häufig wenn Kirmis war beim Autoscooter abgehangen und auf den Metallverstrebungen uns mit den Jungs unterhalten. Dabei hatte ich dann immer eines dieser Baumwolltücher um.Manchmal nach vorne geknotet oder auch nur einmal um den Hals gebunden und nach vorne die Tuchenden fallen gelassen. Beim Kuscheln zog dann schonmal einer der Jungs dran oder er zog es bei mir fester,manchmal legte ich es aber auch einem um und zog ihn zum Küssen an mich. Beim Flirten und gegenseitigen Necken wurden die Knoten ab und an ziemlich festgeknotet und es gefiel den Jungs dann immer,wenn ich sie darum bat,mich zu befreien. Den einen oder anderen nahm ich dann auch mit nach Hause und da entwickelten sich schöne Erlebnisse,die mit den Tüchern viel Freude machten.
LG Sabine
 Ganz schön frühreif.... 14.09.2005 (11:27 Uhr) Uwe
Hallo Sabine,

> in der Zeit,es sind schon fast 16 Jahre her,haben wir
> häufig wenn Kirmis war beim Autoscooter abgehangen ...

da sage ich nur: Alle Achtung!

Vor 16 Jahren, das war 1989. Zu dieser Zeit haben die meisten der damals siebenjährigen Mädels, die mir bekannt waren, noch mit Puppen gespielt :-o

Aber mit sieben schon am Autoscooter abhängen, die Jungs mit Halstüchern verrückt machen, küssen und danach mit nach Hause schleppen für schöne Erlebnisse - das ist echt mal was anderes. Was haben denn Deine Eltern dazu gesagt?

Das würde so vermutlich noch nichtmal meine zwölfjährige Nachbarstochter schaffen, obwohl sie dank ihrer großen Schwester schon reichlich frühreif ist ;-)

Aber man sieht mal wieder - Du bist halt einfach was Besonderes :-)

Liebe Grüße
Uwe
 Re: Ganz schön frühreif....,aber lustig 14.09.2005 (14:44 Uhr) Sabine
> Hallo Sabine,
>
> > in der Zeit,es sind schon fast 16 Jahre her,haben wir
> > häufig wenn Kirmis war beim Autoscooter abgehangen ...
>
> da sage ich nur: Alle Achtung!
>
> Vor 16 Jahren, das war 1989. Zu dieser Zeit haben die
> meisten der damals siebenjährigen Mädels, die mir bekannt
> waren, noch mit Puppen gespielt :-o
>
> Aber mit sieben schon am Autoscooter abhängen, die Jungs
> mit Halstüchern verrückt machen, küssen und danach mit
> nach Hause schleppen für schöne Erlebnisse - das ist echt
> mal was anderes. Was haben denn Deine Eltern dazu gesagt?
>
> Das würde so vermutlich noch nichtmal meine zwölfjährige
> Nachbarstochter schaffen, obwohl sie dank ihrer großen
> Schwester schon reichlich frühreif ist ;-)
>
> Aber man sieht mal wieder - Du bist halt einfach was
> Besonderes :-)
>
> Liebe Grüße
> Uwe

Hallo Uwe,

meine bzw. unsere Eltern hatten es mit vier Mädels schon nicht leicht getroffen :-) , ich war die dritte und wollte meinen älteren Schwestern natürlich in nichts nachstehen.
Es ist auch bis heute einfach immer lustig mit den Eltern,weil sie uns den Freiraum lassen,den wir brauchen.
Früher waren wir zu sechs,mittlerweile mit den Männern mal neun,mal zehn.
Warst du auch einer von den Jungs,die beim Autoscooter auf ihre Chance lauerten ? :-)
LG Sabine
 Re: Ganz schön frühreif....,aber lustig 14.09.2005 (17:20 Uhr) Uwe
Hallo Sabine,

> Warst du auch einer von den Jungs,die beim Autoscooter
> auf ihre Chance lauerten ? :-)

ja natürlich, wer hat das damals nicht gemacht, nicht wahr?. Aber ich hab schon darauf geachtet, daß die Mädels nach Möglichkeit wenigstens sagen wir mal 14 waren :-)

LG, Uwe
 Was gab es noch ? 15.09.2005 (08:33 Uhr) Sabine

Hallo Uwe,

was hat dir denn sonst so an uns Frauen ( Mädchen ) damals gefallen, was dich ansprach ? Mein Mann schwärmt von langen Haaren,die müssen sein. Geht es dir ähnlich ?
LG Sabine

ps: die Jungs,meist waren sie älter als ich, kauften mir beim Schlendern ab und zu etwas und waren überrascht,wenn es statt eines Liebesapfels ein Tuch sein sollte. Wenn ich dann aber damit spielte und mit ihnen,gefiel es ihnen denke ich doch :-)
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 05.08.2005 (05:18 Uhr) Jürgen02
Hi zusammen, hi Annika,

meinst du die grossen Baumwolltücher die sehr dünn vom Stoff sind? Die Größe etwas 1x1 Meter? Muster Blümchen oder Elefanten. Soweit ich weiß kommen die aus Indien.
Wenn das die sind, dann hatten wir früher immer die gleichen an. Auch ich bin in der Zeit groß geworden wo sie in waren. Hatte sie auch oft getragen und trage sie heute noch, wenn es im Winter kalt ist. Als Band gelegt und mehr mals um den Hals gewickelt. Knote sie meist hinten. Die kann man als Mann sehr gut tragen. Ehrlich gesagt gehe ich auch wenn es kalt ist mal mit Halstuch ins Bett. Finde das als sehr angenehm.
Damals hatte sie fast jeder um unheimlich viele Jungs.

Wie machst du das mit dem Augen verbinden und schlafen? Der Knoten im Nacken stört der nicht? Das habe ich noch nie ausprobiert. Da wir Rollos haben bleibt es bei uns immer dunkel.

Schönen Freitag noch!

LG Jürgen

PS: Bine, wünsche dir einen wunderschönen Urlaub. Werde an dich denken. Kannst mir ja ein schönes Tuch mitbringen *fg*
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 05.08.2005 (18:22 Uhr) Annika
> Hi zusammen, hi Jürgen,

ja genau diese großen Tücher meine ich. Ich habe noch einige von früher, in einigen Farben, mit und ohne Muster und ein paar mit Glitzerstreifen :)

Aber wie gesagt im Alltag trage ich sie eigentlich nur noch selten. Für einen Mann sind sie auch ok finde ich, solange die Farbe/das Muster nicht zu feminin sind.

Sie eignen sich eigentlich auch recht gut zum Augenverbinden, wenn man die Tuchenden wieder nach vorne führt (da sind sie ja groß genug für) und vorne zusammenbindet, dann die restlichen Tuchenden unter das Tuch stopfen. Das ist dann eigentlich ganz angenehm. Oft macht das auch mein Freund (so wie bei Sabine), und "danach" bleiben meine Augen einfach weiter zugebunden, bis er mir die Binde am Morgen dann abnimmt. Manchmal nehmen wir auch ein Seidentuch dafür.

Ich liebe dieses Gefühl der Hilflosigkeit auch irgendwie, und ich bin auch sehr gerne und oft gefesselt, allerdings nicht zum Schlafen, da muß man sich ja schon mal ausstrecken können ;-).

Im Alltag ziehe ich mich aber ganz normal an. Heute bin ich unterwegs im roten engen knielangen Rock, dazu ein schwarzes knappes Trägertop, kurze blaue Jeansjacke, schwarze Lederstiefel mit Absatz. Dazu ein weiß-schwarz gemustertes Seidentuch zum Band gefaltet und eng im Nacken gebunden.

So, bis später

lg Annika
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 05.08.2005 (19:06 Uhr) Jürgen02
Hi an alle und an  Annika,

die finde ich auch so genial. Habe auch noch einige von früher und habe mir aber auch noch welche gekauft. Man bekommt sie bei Ebay. Schaue mal nach im Shop von "Marijitgrosshandel" sie hat jede Menge davon und in fast allen Farben.

Tja Annika, dann denke ich, dass wir so in der gleichen Zeit gross geworden sind und in etwa gleich alt sein müßten.

Mit verbundenen Augen habe ich aber noch nie geschlafen.

LG Jürgen
 Re: Was läßt sich auch Nachts tragen ? 25.02.2006 (23:41 Uhr) McKenna
Hallo

ich trage zum Schlafen seit ca. 2 1/2 Jahren Kopftücher, das erste im Kellystil das der hals auch geschützt ist und dann je nach Zimmertemperatur (habe keine Heizung im Schlafzimmer) bis zu 5 größeren Kopftücher drüber wobei ich erst das letzte unterm Kinn verknote!
Das ist ein sooo schönes Gefühl das ich siet ich so schlafe so lange wie möglich im Bett bleibe, davor war ich auch Sonntags Frühaufsteher!

Grüße vom McKenna

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Tücher und mehr". Die Überschrift des Forums ist "Tücher und mehr".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Tücher und mehr | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.